Aktuelles/Pressemitteilungen
06.09.2015 | Hannover
Kommunalpolitiker des Arbeitskreises der Kommunalpolitischen Vereinigung der CDU  kritisierten das neue Schulgesetz. Aus der Region nahm Regina Seeringer an der Sitzung des Arbeitskreises teil, der mehrmals im Jahr in Hannover tagt und zurzeit mit der Vorbereitung des Kommunalwahlprogramms 2016 und des CDU Programms zur nächsten Landtagswahl beschäftigt ist.
 
12.08.2015 | Osterode
„Der Denkmalschutz in Osterode muss auch die Zukunftsfähigkeit der Stadt Osterode als Mittelzentrum unterstützen und eine positive Entwicklung auch der Geschäfte ermöglichen, so die CDU Fraktionsvorsitzende im Stadtrat Regina Seeringer nach einer Diskussion in der Fraktion, die sich mit den öffentlichen Auseinandersetzungen zwischen Stadt und Kreis beschäftigte.
 
12.08.2015 | Osterode
„Wir hoffen, dass die neue Gemeinschaftsgrabanlage auf dem Friedhof in Osterode die Wünsche auch nach Partnergräbern erfüllen kann und die Kosten für Bestattungen nicht weiter erhöhen, so äußerte sich die CDU-Fraktionsvorsitzende Regina Seeringer auf dem Friedhof. Die Leiterin des Bauhofs, Frau Ulrike Lemme, stellte die Grabfelder vor.
 
08.05.2015 | Osterode am Harz
Durch das tragische Ausscheiden eines Ratsherrn wurde eine Neustrukturierung innerhalb der Fraktion notwendig.
 
08.05.2015 | Osterode am Harz
"Die Sanierung der Schachtrupp-Villa mit Einbau einer Heizung, der Ausbesserung des Daches sowie der Außenfront mit neuen Fenstern ist dringend erforderlich", so die CDU-Fraktionsvorsitzende Regina Seeringer nach der Besichtigung des Gebäudes mit dem Ersten Stadtrat Thomas Christiansen und den Mitgliedern der CDU-Ratsfraktion. Hier dürfe nicht mehr lange gewartet werden. Auch im Gebäude erkenne man deutlich den Sanierungsbedarf. Einige feuchte Stellen im Saal, sowie auch der nicht „besenreine“ Zustand der Räume hat die Fraktionsmitglieder enttäuscht. Hier hätte die Gebäudewirtschaft der Stadt besser kontrollieren müssen, auch beim eigenen Reisebüro.
 
30.01.2015 | Osterode am Harz
„Wir werden einer Monoklärschlammverbrennung in Osterode nicht zustimmen, wenn nicht alle Gefahren für unsere Bürgerinnen und Bürger beseitigt werden,“ so die CDU Fraktionsvorsitzende Regina Seeringer.
 
30.01.2015 | Osterode am Harz
„Der Rundweg an der Stadtmauer muss bleiben,“ das fordert die CDU Ratsfraktion, die sich den gesamten Weg angesehen hat.
 
News-Ticker
Presseschau
CDU Landesverband
Niedersachsen
Ticker der
CDU Deutschlands
Junge Union Deutschlands
Frauen Union
Deutschlands